Griechischer Salat aus Schwarzaugenbohnen

Januar 26, 2020

Griechischer Salat aus Schwarzaugenbohnen | Antheion

Zutaten

 1½ Becher Schwarzaugenbohnen, geprüft und gewaschen.

1 Lorbeerblatt

Salz nach Belieben

¼ Tasse natives Olivenöl extra

1 rote Paprika, gewürfelt

2 dicke Knoblauchzehen, grüne Triebe entfernt, gehackt

1 rote Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten (optional)

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

¼ Tasse gehackter frischer Dill

2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

2 Esslöffel Rotweinessig

½ Tasse zerbröckelter Feta

 Anweisungen

 1. Die Schwarzaugenbohnen in einen Topf mit Lorbeerblatt geben und mit 6 cm Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, mit Salz abschmecken und sanft köcheln, bis die Bohnen zart, aber nicht matschig sind, etwa 45 bis 50 Minuten.

2. Durch ein Sieb laufen lassen, das über eine Schüssel gelegt wird, um die Schwarzaugenbohnen von der Brühe zu trennen. Die Schwarzaugenbohnen in eine Salatschüssel geben.

3. In der Zwischenzeit eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer bis starker Hitze erwärmen und 1 Esslöffel Öl hinzufügen. Wenn es heiß ist, die rote Paprika dazugeben und unter ständigem Rühren ca. 2 bis 3 Minuten garen.

4. Den Knoblauch hinzufügen und noch ein oder zwei Minuten zusammenrühren, bis der Knoblauch duftet. Vom Herd nehmen und mit den Schwarzaugenbohnen vermischen. Mit dem Essig, dem restlichen Olivenöl, 1/4 Tasse der Brühe der Schwarzaugenbohnen von vorhin, Salz und Pfeffer nach Belieben verrühren. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

5. Zum Schluss die gehackte Zwiebel, den Dill und die Petersilie hinzufügen. Gut vermischen. Den Feta darüber streuen und servieren.